Aktuelles

» 2019
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006

Nussknacker-Nachrichten

2015

19.05.2015
Stefan Heibel ist neuer Schützenkönig
Stefan Heibel vom Jägerzug "Immer Heiter" ist neuer Schützenkönig des BSV. Neuer Jungschützenkönig ist Julian Berger vom Tambourcorps Rheinklänge.

Wir gratulieren den beiden Königen und wünschen Ihnen eine wunderbare Regierungszeit 2016/17.


17.05.2015
Zum 10jährigen mit Gastzug aus Indien Inden-Lamersdorf
Auf Vermittlung unserer Zugmitglieds Stephan hatten wir in diesem Jahr das Vergnügen einen Gastzug in Neukirchen begrüßen zu dürfen. Die St. Cornelius Schützenbruderschaft Lamersdorf gegr. 1421 e.V. reiste am Schützenfestsonntag unter Führung des Brudermeisters Gregor Lövenich mit Reisebus und Damenbegleitung an und nahm an unserer Sonntagsparade und dem anschliessenden Festumzug teil. Das dies ausgerechnet zu unserem offiziellen 10jährigem Zugjubiläum geschehen ist, macht die Sache umso schöner.

Nach dem Umzug trafen wir uns in unserer Zugresidenz bei Manfred, um den gemeinsamen Tag bei Bier, Schnittchen, Kaffee und Kuchen ausklingen zu lassen. Wir Nussknacker möchten uns auch an dieser Stelle noch einmal sehr herzlich für den Besuch und die damit verbundene Bereicherung unseres Schützenfestes bedanken. Es war ein schönes Erlebnis und die Chemie hat von Anfang an gestimmt. Vor diesem Hintergrund werden wir daran arbeiten, dass es nicht bei dieser einmaligen Aktion bleibt und dass der Kontakt über das diesjärige Schützenfest hinaus erhalten bleibt.

Eine schönee Randgeschichte ergab sich aus unserer offiziellen Anfrage an den BSV im Vorfeld. Offenbar ging nach unserer Anfrage im Dorf das Gerücht um, die Nussknacker würden die Sonntagsparade mit einem Gastzug aus Indien (statt Inden) bestreiten. Später wurden die Gerüchte durch weitere Details, wie Krummsäbel ausgeschmückt. Das Gerücht, wir würden auf Elefanten durchs Dorf reiten, konnten nicht eindeutig verifiziert werden. Na ja, wir sehen es als Kompliment, dass man uns das zutraut und wir denken drüber nach. Eigentlich keine schlechte Idee.

Lamersdorf ist ein Gemeindeteil von Inden im Kreis Düren und liegt direkt am Rande des Braunkohletagebaus Inden. über den Tagebau kam dann auch der Kontakt zu Stephan zu stande, der als Leiter des Tagebaus Inden einen intensiven Kontakt zu den umliegenden Gemeinden hält. So ist Stephan aktuell auch als Senator im Lamersdorfer Karneval aktiv.

Gastzug aus Lamersdorf

09.05.2015
Hubertus gelingt der goldenen Schuss
Hubertus I. Neuer Zugkönig 2015/16 ist Hubertus. Die Ermittlung des Zugkönigs wurde diesmal tatsächlich durch die Disziplin Schiessen ermittelt, was für Nussknacker-Verhältnisse eher ungewöhnlich ist. Aber wir wären nicht die Nussknacker, wenn wir schlicht mit Luftgewehr auf Vogel oder Scheibe schiessen würden.

In diesem Jahr führte uns der Weg nach Köln auf die Sportanlage des Dünnwalder TV, um dort unseren Zugkönig in der Disziplin "Intuitives Bogenschießen" zu ermitteln. "Intuitives Bogenschießen" bedeutet, dass mit einem sogenannten Blankbogen ohne technische Hilfmittel und ohne Zielvorrichtung geschossen wird. Nach einer umfangreichen Einweisung in die Kunst des Bogenschiessens durch unseren Instruktor Christian und ein paar Übungseinheiten wurde es ernst.

Nach dem ersten Durchgang setzte sich Manfred mit 39 Ringen an die Spitze. Als amtierender König kann er jedoch nach unseren Statuten nicht erneut König werden, sodass der Sieger in einem Stechen zwischen den beiden mit jeweils 36 Ringen Zweitplatzierten Hubertus und Bernd ermittelt werden musste. Echte Spannung kam dann nicht mehr auf, da sich Hubertus mit einer souveränen Schiessleistung schon im ersten Stechen klar durchsetzen konnte.

Neuer Zugkönig ist damit Hubertus I. mit seiner Königin Petra. Wir gratulieren und wünschen Euch beiden eine schöne Zeit. Verdiente Gewinner der beiden Pfänderorden sind Manfred und Bernd. Auch diesen Beiden gratulieren wir herzlich. Der Chronistenpflicht geschuldet sei noch der Nachtrag, dass Ralf in diesem Jahr von seinem Vorgänger Norbert zur ehrenwerten Zugsau ernannt wurde. Er wird schon wissen warum.

Vielen Dank an unseren scheidenden König Manfred I. und seine Königin Kerstin für ein tolles Jahr und auch für die perfekte Organisation unserer diesjährigen Zugkönigsermittlung.

Bogenschiessen 2015 Bogenschiessen 2015


Bogenschießen für alle