Aktuelles

» 2019
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006

Nussknacker-Nachrichten

2013

19.04.2013
Stephan startet Probejahr
StephanWir freuen uns ein neues Mitglied in unseren Reihen begrüßen zu dürfen. Nachdem Stephan im letzten Jahr bereits einige Versammlungen und Veranstaltungen der Nussknacker besucht hat, will er nun Ernst machen und startet mit dem diesjährigen Schützenfest in sein Probejahr. Herzlich willkommen!


19.04.2013
Frank nicht mehr dabei
FrankUnser Zugfreund Frank ist aus persönlichen Gründen leider aus unserem Zug ausgetreten. Wir nehmen das mit grossem Bedauern zur Kenntnis und möchten uns für die aktive Zeit herzlich bei Frank und seiner Frau Manu bedanken. Wir hoffen, dass der Kontakt trotzdem erhalten bleibt und wir würden uns freuen, wenn Frank irgendwann zu uns zurück findet.


01.01.2013
Zugkönig 2013/14 ist Peter I.
Peter I.Diesmal hat es sich unser Oberleutnant Peter nicht nehmen lassen und durch eine sportlich einwandfreie Leistung die Königswürde errungen. Er wird damit unseren aktuellen König Ralf I. am Schützenfestfreitag beerben. In seiner Funktion als amtierender König war es Ralf vorbehalten den diesjährigen Modus für die Ermittlung des Zugkönigs, sowie der Träger der beiden Pfänderorden, festzulegen und er hat ganze Arbeit geleistet.

Die Ermittlung des Zugkönigs wurde in diesem Jahr auf der 36.000qm2 großen Fußballgolfanlage in Berrendorf direkt am Rande des Hambacher Tagebaus ausgetragen. In zwei Fünfer-Flights ging es über den 18-Loch Parcours. Wie der Begriff Fußballgolf schon sagt, werden die Sportarten Fußball und Golf kombiniert. Durch den Schuß mit dem Fuß soll ein Fußball über Distanzen zwischen 50 bis 250 Meter zielsicher in ein Bodenloch mit möglichst wenig Versuchen eingelocht werden. Dabei konmt es weniger auf Schußkraft, als vielmehr auf Geschick, Feingefühl und Taktik an. Diese Herausforderung meisterten am Ende Manfred, Rolf und Peter am besten. Das beste Tagesergbenis erzielte dabei Manfred, jedoch wurde vor dem Start festgelegt, dass nicht der Beste, sondern der Drittplatzierte neuer Zugkönig werden soll. Platz 2 und 3 teilten sich Rolf und Peter, wobei Peter in einem spannenden Stechen am Extraloch letztendlich die Nase vorn hatte.

Herzlichen Glückwunsch an unseren neuen Zugkönig Peter I und seiner Königin Jutta, sowie den Gewinnern der beiden Pfänderorden Manfred und Rolf.

Schlussendlich bedanken wir uns alle bei Ralf für die Organisation eines abwechslungreichen, spannenden und unterhaltsamen Nachmittags bei Sonne, ein paar Bierchen und großem Sport.

Fussballgolf Berrendorf


01.01.2013
Frohes Neues Jahr
De Nussknacker wünschen allen Neukirchnern ein frohes und gesundes Jahr 2013!