Aktuelles

» 2019
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006

Nussknacker-Nachrichten

2006

17.11.2006
Jahreshauptversammlung 2006
Bei den Vorstandswahlen im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurde der alte Vorstand einstimmig wiedergewählt. Ausserdem wurde Nachwuchsschütze Chris nach dem einjährigen Probejahr als Vollmitglied aufgenommen - man munkelt die Entscheidung war knapp. Vielen Dank an Bernd und Michelle für die Versammlungsherberge und die sauleckeren Burger. Der Nachweis, dass man auch Mitte November amtlich Grillen kann, wurde eindrucksvoll erbracht. Im August grillen kann schliesslich jeder!

02.09.2006
Pfarrfest
Die Nussknacker haben beim Pfarrfest eine Schicht im Bierwagen geschoben. Es war sehr spassig und wir haben tatsächlich auch ein paar Bier verkauft. Zugegebenermassen fiel uns die Trennung von den leckeren Bierchen nicht ganz leicht.

Simon Biel 11.08.2006
Die Nussknacker haben einen Nusskacker
Die Nussknacker vermehren sich. Am 11. August 2006 um 11:12 Uhr erblickte Simon Biel im Lukaskrankenhaus in der Schützenhauptstadt Neuss das Licht der Welt. Die technischen Daten lauten: 3.240g schwer und 52 cm gross. Wir freuen uns mit Nicole und Ralf und gratulieren zum Stammhalter.

20. - 23.05.2006
Schützenfest in Neukirchen
Nach der furiosen Premiere als aktive Teilnehmer beim Bürgerschützenfest im letzten Jahr, sind die Nussknacker auch in diesem Jahr in Bestbesetzung an den Start gehen. Das erste Jahr hat Lust auf mehr gemacht und die Vorfreude war riesig. Und was solle wir sagen? Es war auch in diesem Jahr ein tolles Fest.

01.05.2006
Tanz in den Mai
Am 01.05. wird auf dem Dorfplatz die alljährlich vom Hubertuscorps veranstaltete Maifeier stattfinden. Eine Abordnung der Nussknacker wird, wie schon im letzten Jahr, Dienst am Grill schieben und mit neuen Barbecue-Kreationen für volle Mägen sorgen.

01.04.2006
Unser neuer Zugkönig 2006/07 steht fest
Zukönig 2006: RolfIn einem spannenden Gokart-Rennen konnte Rolf die Entscheidung um die Zukönigswürde zu seinen Gunsten entscheiden. Nach einigen Aufwärmrunden und einem Qualifying konnte Rolf nach hartem, aber fairen Fight einen knappen Sieg vor Bernd über die Ziellinie retten. Rolf tritt damit die Nachfolge unseres Zugkönig 2005/06 Andreas an, der auch die Organisation des Rennspektakels in die Hand genommen hatte. Der alte und der neue König wurden am Abend mit einer amtlichen Fete in der Boxengasse am Nussbaum inklusive Boxenluder gebührend gefeiert. Vielen Dank an Andreas für seine Amtszeit, die ihren Abschluss in einem rundherum tollen Tag endete. Herzlichen Glückwunsch an Rolf I. und alles Gute und viel Spass für seine Regentschaft.